Bewertungen

Wenn Sie mit unserer Leistung zufrieden sind, würden wir uns sehr über eine Bewertung bei Google freuen:

Bewertung abgeben

MKB-TEC IconMKB-TEC

Hauptstraße 26, Fernwald

4,6 28 reviews

  • Avatar Ma Gu ★★★★★ vor 3 Wochen
    Ich hatte meinen Motorkabelbaum und Drosselklappe eines W124 E280 zur Reparatur hier.
    Kevin ist wirklich super nett, erklärt einem was er macht.
    Mein Auftrag wurde wirklich super schnell erledigt.
    Nach dem Einbau lief das Fahrzeug wieder
    … More einwandfrei.
    MKB-Tec ist sehr zu empfehlen.
  • Avatar Timo Günthner ★★★★★ vor 3 Wochen
    Mal wieder super zufrieden, schnelle Bearbeitung, top Qualität! Wir lassen hier alle unsere Motorkabelbäume und Mercedes Drosselklappen überholen.
  • Avatar Vanessa Meier ★★★★★ vor einem Monat
    MKB-Tec kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Von der freundlichen und kompetenten Beratung am Telefon, bis hin zu einem einwandfreien Ergebnis hat alles gepasst. Hinzukommen die wirklich sehr fairen Preise. Ich bin mehr als überzeugt … More und empfehle euch gerne weiter.
  • Avatar Axel Heyne ★★★★★ vor 2 Monaten
    Besser geht nicht!
    Eine sehr gute Kommunikation, schnelle und gute Überholung der Drosselklappe für einen M104 und prompte Verschickung zurück nach Neuseeland. Außerdem war Herr Wysocki sehr hilfreich dabei, das zugeschickte Teil beim
    … More deutschen Zoll aus zu lösen, wo es fest hing. Richtig guter Service, vorbildlich!!
  • Avatar Marla von Tschirschnitz ★★★★★ vor 2 Monaten
    Die lockere, freundliche Art gepaart mit höchster fachlicher Kompetenz haben uns vom ersten Gespräch am Telefon bis zur Abholung unseres Fahrzeuges mit neuem Kabelbaum und überholter Drosselklappe vollends überzeugt.
    Der Motor läuft
    … More wieder so, wie man es von einem Reihensechser mit Stern erwartet, wunderbar.
    Wir sind sehr zufrieden und empfehlen dieses Unternehmen uneingeschränkt.
  • Avatar Achim Wanner ★★★★★ vor 2 Monaten
    Kann nur sagen Top. Alles funktioniert. Auto meine Ich läuft besser als vorher. Ein /Ausbau bekommt man als Bastler hin.
    Danke,
    Werde nach gegebener Zeit noch die Drosselklappe schicken
  • Avatar Anne Schmerschneider ★★★★★ vor 11 Monaten
    Das neue Jahr könnte nicht besser anfangen. Ich habe Ende des letzten Jahres mein Fahrzeug (wollte nicht mehr anspringen) zu den Jungs auf dem Hänger gebracht. Heute ohne Probleme 300 km wieder zurück gefahren. 🙂 Einfach Klasse, Preis, … More Leistung unschlagbar. Es gibt immer weniger Menschen die sich mit den alten Kisten auskennen. Leider musste ich viel Lehrgeld bezahlen. Ich komme definitiv wieder. Danke
  • Avatar Michael Tropp ★★★★★ vor einem Jahr
    Wenn es 6 Sterne geben würde, würde ich auch diese nehmen. Ich hatte meine Drosselklappen und Motorkabelbaum anfangs zu einen "namhaften" Mitbewerber geschickt. Abgesehen vom viel teureren Preis, haben beide Drosselklappen überhaupt … More nicht funktioniert bzw. wurden Sie falsch oder gar nicht repariert.
    Preis Leistung ist hier im Vergleich zum allen anderen Optionen unschlagbar. Service war super. Nach 8 Tagen hatte ich meine Ware zurück. Was will man mehr?
    Zum Glück beschäftigen sich noch Menschen damit die Ahnung haben, sonst wäre S 600 fahren nicht mehr so einfach. 🙂
    Dankeschön, ich werde auch wieder kommen.
  • Avatar Alex Troching ★★★★★ vor 4 Jahren
    Alles super funktioniert. Netter telefonischer Kontakt. Werde euch weiterempfehlen. Anbei ein Bild meiner Drosselklappen.

Hier sind unsere bisherigen Bewertungen außerhalb von Google:

Anmelden, um einen neuen Beitrag zu schreiben

142 Einträge
Gregor Gregor aus Rastatt
Drosselklappe und Motorkabelbaum vom W140 420CL eingeschickt, wurde alles sehr professionell und schnell instandgesetzt. Jetzt fährt der Wagen schonmal wieder. Kann diese Firma nur weiter empfehlen.
Achim Steinbrecher Achim Steinbrecher aus 71543 Wüstenrot
Hatte von meinen M104 Motorsteuerkabel und Drosselklappe zur Instandsetzung .... super saubere Arbeit 👍macht weiter so
Grüssle
Uwe Liebig Uwe Liebig
Alles prima. MTK vom 111-er Mottor ausgebaut und eingesendet. Er war im angegebenen Zeitraum wieder bei mir. Der Einbau hat wie der Ausbau ca. 3h gedauert. Heute wurde unser 124-er von unserem Bekannten (Mercesdes-Benz-Mitarbeiter) zum TÜV in das Autohaus mitgenommen und seine Aussage am Telefon nach Ankunft an Arbeit war "läuft wie ein Uhrwerk und zieht auch wieder besser als vorher".
Marla von Tschirschnitz Marla von Tschirschnitz aus Hanau
Die lockere, freundliche Art gepaart mit höchster fachlicher Kompetenz haben uns vom ersten Gespräch am Telefon bis zur Abholung unseres Fahrzeuges mit neuem Kabelbaum und überholter Drosselklappe vollends überzeugt.

Der Motor läuft wieder so, wie man es von einem Reihensechser mit Stern erwartet, wunderbar.

Wir sind sehr zufrieden und empfehlen dieses Unternehmen uneingeschränkt.
Wolfgang Bourier Wolfgang Bourier aus Waltenhofen
Mein W140 S600 zeigte, Reimport aus Japan, mit 24 Jahren und mit 60.000 km im Jahr 2019, irrationales Zündverhalten. Analyse ergab Probleme mit der Luftmengenmessung auf der rechten Bank, die Suche förderte in er Tat Leckagen rechts und Lecks in der Kurbelgehäuseentlüftung zu Tage. Nach Beseitigung und Meinung alles gefunden zuhaben schien das Fahrzeug zunächst wieder okay.
In der Saison 2020 wieder unruhiger Lauf, Zündaussetzer, Ausfall einer ganzen Bank. Das Fahrzeug kommt nicht mehr vom Hof! Der bereits bestehende Verdacht von Schäden am Motor-Kabelbaum (gefunden im Internet) erhärtete sich. Im Telefonat mit Herrn Wysocky von MKB-Tec war dieser recht kurz angebunden und wollte meine Fehlerbeschreibung im Einzelnen gar nicht erst hören:
Fahrzeuge W140 insbesondere ab Baujahr 1995 hätten ab einem gewissen Alter immer Probleme mit dem Motorkabelbaum. Bevor der und die Drosselklappen nicht überholt seien, sei es schade um die Zeit für jede weitergehende Fehlersuche.
Also wurde der Kabelbaum ausgebaut, was etwas aufwendig ist, und, samt Drosselklappen, wichtig!, eingeschickt. Ankündungsgemäß dauerte es zwar einige Zeit bis er zurückkam.
Bilder von völlig zerbröselten Isolierungen im Drosselklappengehäuse und verrotteten Innereien der Zündkabel, alles von außen nicht sichtbar, wurden mir zugeschickt.
Der Einbau war nicht weniger aufwendig als der Einbau. Mir half jeweils ein Autoelektriker.
Anschließend lief der Motor wieder: Erst noch etwas unrund und laut, bis sich die Hydrostößel wieder gefüllt hatten, dann auf einmal seidig und weich wie vor dem ganzen Drama. Eine größere Testfahrt belegte, daß die Wurzel des Übels gefunden war. Der Fehlerspeicher wurde ausgelesen und der ganze irrationale Fehlermüll, der sich angesammelt hatte, beseitigt.
Resumee:
Das Fahrzeug war 1995 mit rund 198.000.- DM das teuerste echte Serienfahrzeug Deutschlands. Die Firma Daimler Benz macht(e) zwar seinerzeit ca. 50% ihres Gewinns mit der S-Klasse W140. Das heißt rund 100.000.- Mark pro S600. Man hat allerdings in dem vollgepackten Motorraum (durch überall sichtbare Fehlplanungen) erstens Hitzenester erzeugt, dann die Kabel dort hin verlegt, und es nicht für notwendig gehalten, wenigsten mit Silikon-Gummi-Ummantelungen aus dem Militär-Bereich, für ein paar Mark mehr, das Vertrocknen und Zerbröseln hitzegefährdeter Kabelhüllen aus Billig-PVC zu kompensieren und gegenzuhalten.
Nach ca. 10 Jahren geht es, je nach Kilometern und Betriebsbedingungen, los, bei Feuchtigkeit gibt es Kriechströme und Überschläge, ein Wunder, daß mein Fahrzeug nach 25 Jahren überhaupt noch lief! Die Zeiten, in denen Mercedes einen Qualitätsvorsprung vor anderen Marken hatte sind längst vorbei. Aktiv zerstört durch Kosteneinsparungen, insbesondere ab dem Face-Lifting der S-Klasse W140 im Jahr 1995.
(Wer meint, deren Nachfolger in 20 – 30 Jahren als Oldtimer genießen zu können kann das begraben. Es wird keine elektronischen Teile und niemand mehr geben, der die Elektronik reparieren kann. Kabel kann man noch ersetzen, aber wenn gedruckte Schaltungen spinnen ist es aus. Es wird nicht einmal mehr Diagnose-Möglichkeiten geben).
Falls ihr W140 also auch plötzlich anfängt irrational mit Zündaussetzern rumzuspinnen, merzen Sie erst einmal die Hauptfehlerquelle Nummer 1 aus, bevor Sie nach defekten Sensoren und Bauteilen suchen. Die sind es meist nicht!
Ein Dank an die Firma MKB-Tec und Herrn Wysocki, die diese Marktlücke bedient, und Sie vor Abzocke durch andere "Fehlersucher" bewahrt. Erst wenn die fehlerfreie Kommunikation aller Komponenten garantiert ist, kann man Defekte einzelner Bauteile eingrenzen udn ggfs. beseitigen. Aber wer ahnt schon als Laie, daß eine Firma wie Daimler Benz ab Mitte der 90er Jahre nicht mehr in der Lage oder bereit ist / war, die Kommunikation der verbauten elektrischen Teile für einen Zeitraum sicher zu stellen, der einst Grundlage für ihren Ruf war.
Wolfgang Bourier, Waltenhofen
Alexander Maier Alexander Maier aus Staufenberg
Hallo MBK-Tec Team,

Vielen Dank für die tolle Arbeit. Ich kann euch nur jedem weiterempfehlen.
Mein alter Mercedes ist nicht mehr angesprungen. Mercedes wollte tausende Euro. Jetzt habe ich wieder ein funktionierendes Auto.

Viele Grüße
Alex
Leonik Leonik
Wirklich sehr begeistert was die Verarbeitung angeht. Man erkennt wieviel Liebe in diese Kabelbäume geht. Besser als Original. Ich bin FAN 😀
Achim Achim aus Holzgerlingen
Kann nur sagen Top. Alles funktioniert. Auto meine Ich läuft besser als vorher. Ein /Ausbau bekommt man als Bastler hin.
Danke,
Werde nach gegebener Zeit noch die Drosselklappe schicken
Hermann Hermann aus Schmallenberg
Hallo Kevin Wysocki und Team,
hat alles so geklappt, wie tel. besprochen. Die Vorschläge der MB Experten (z.B. Tausch und Test der Steuergeräte für M120: keine kleine €-Nummer) sind Schall und Rauch!
Nach Einbau des sehr gut aussehenden (wenn auch nicht bunten-wen interessiert´s-) Kabelbaums und der neu verdrahteten Drosselklappen rennt der alte 12-Ender wie nie in den letzten Jahren (ohne gelbes ASR, Notlauf, Neustart etc.).
Macht wieder Spass. Danke für die gute Arbeit, die freundliche Auskunft (YouTube) und kompetente Beratung!
Herzliche Grüße aus dem Sauerland
Hermann
Manfred Küppers Manfred Küppers aus Altenriet
Vielen Dank für die superschnelle Bearbeitung!